German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish
   

Gebrauchte Werkzeugschleifmaschine – universal sorgt für scharfe Werkzeuge


Eine gebrauchte Werkzeugschleifmaschine – universal wird zum Schärfen von Werkzeugen eingesetzt. Überall, wo Schneidwerkzeuge zur spanenden Fertigung eingesetzt werden, müssen diese nach einer gewissen Standzeit nachgeschliffen oder geschärft werden. Dabei wird durch das Nachschleifen der Schneiden auf einer gebrauchten Werkzeugschleifmaschine – universal wieder die für die exakte Fertigung nötige Schneidgeometrie hergestellt. Zu den bearbeitbaren Werkzeugen gehören neben einfachen Dreh- und Hobelmeißeln auch Bohrer, Fräser Messerköpfe Sägeblätter und Werkzeuge mit komplizierter Geometrie. Die einfachsten gebrauchte Werkzeugschleifmaschinen, bei denen die zu schärfende Schneide manuell gegen die Schleifscheibe geführt wird, werden heute durch eine Vielzahl von Universal- und Nachformschleifmaschinen ergänzt, die CNC-gesteuert über mindestens vier, in modularer Bauweise sogar acht Achsen verfügen und einen vollautomatischen Betrieb erlauben.

Werkzeugschleifmaschine – universal auch für Neufertigung

Vom Prinzip her ähnelt eine gebrauchte Werkzeugschleifmaschine – universal einer gebrauchten Flachschleifmaschine. Die Bearbeitung erfolgt in der Regel mit Stirn- oder Topfschleifscheiben. Der Einsatz von gebrauchte Werkzeugschleifmaschinen ist jedoch nicht auf das Schärfen gebrauchter Werkzeuge beschränkt. Auch die Neufertigung von Zerspanungswerkzeugen ist möglich. Dabei erfordert das Werkzeugschleifen sowohl beim Schärfen als auch bei der Neufertigung Erfahrung und genaue Prozesskenntnisse. Vielfach werden Werkzeugschleifmaschinen daher in speziellen Werkzeugschleifereien eingesetzt, die das Schärfen von Werkzeugen als Dienstleistung anbieten. Daneben finden sich gebrauchte Werkzeugschleifmaschinen aber auch in vielen Werkstätten und Betrieben.

Wirtschaftlichen Einsatz durch Zusatzeinrichtungen erhöhen

Auch bei einer gebrauchten Werkzeugschleifmaschine – universal ist durch den häufigen Einsatz in der Einzelteilfertigung Flexibilität gefragt. Neben einfachen und leicht zu bedienenden CNC-Programmen sorgen hier verschiedene Zusatzeinrichtungen wie Pick-up System, Be- und Entladeeinrichtungen sowie integrierte Roboter für Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Dabei können neben neuen Maschinen auch zahlreiche Gebrauchtmaschinen von Herstellern wie Deckel, Kellenberger, Saacke oder Walter durch eine Zusatzeinrichtung optimal an neue Aufgaben angepasst werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Gebrauchtmaschinen-Suche  
 
  Sie können mehrere mit Leerzeichen getrennte Suchbegriffe eingeben.


Das Gebrauchtmaschinen A-Z