German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish
   

Gebrauchte Zahnflankenschleifmaschine für hohe Verzahnungsqualität


Zahnräder werden in erster Linie durch Wälzfräsen hergestellt. Wenn jedoch an die Verzahnungen hohe Anforderungen hinsichtlich Oberflächen- und Verzahnungsqualität gestellt werden, so wird für die Finishbearbeitung häufig eine gebrauchten Zahnflankenschleifmaschine eingesetzt. Dabei bietet das Verzahnungsschleifen gleich mehrere Vorteile. Zum einen können vorgefräste Verzahnungen bis in den Mikrometer-Bereich genau geschliffen werden. Zum anderen wird die Oberflächengüte durch die Bearbeitung mit besonders feinkörnigen Schleifscheiben deutlich verbessert, was sich positiv auf das Laufgeräusch auswirkt. Außerdem können bei der Zahnradbearbeitung auf einer Zahnflankenschleifmaschine auch besondere Anforderungen hinsichtlich der Balligkeit der Zähne oder Abweichungen bei den Zahnprofilen berücksichtigt werden.

Teilwälzschleifen oder Profilschleifen zur Verzahnungsbearbeitung

Auf einer gebrauchten Zahnflankenschleifmaschine können Verzahnungen wahlweise mit dem Form- oder Profilschleifen oder dem Teilwälzschleifen bearbeitet werden. Beim Form- oder Profilschleifen wird die Schleifscheibe entsprechend der Zahnlücke durch Abrichten geformt. Die Zahnflanken erhalten dadurch automatisch die richtige Form. Beim Teilwälzschleifen hingegen erfolgt die Bearbeitung durch Abwälzen des Zahnrads an tellerförmigen Schleifscheiben. Unterschieden wird dabei zwischen Einflanken- und Zweiflankenschliff, bei denen entweder nur eine oder durch genau auf die Zahnlücke abgestimmte Schleifscheiben beide Zahnflanken gleichzeitig geschliffen werden. Die Bearbeitung im Zweiflankenschliff ist durch die besonders an die Zahnlücken anzupassende Schleifscheibe jedoch eher für die Bearbeitung großer Stückzahlen geeignet.

Maximale Produktivität bei minimalen Kosten mit der Zahnflankenschleifmaschine

Ziel der Verzahnungsbearbeitung auf einer gebrauchte Zahnflankenschleifmaschine ist es, nicht nur die gewünschte Genauigkeit und Oberflächengüte der Verzahnungen zu erreichen, sondern den gesamten Prozess auch wirtschaftlich zu gestalten. Neben einer weitgehend automatisierten Be- und Entladung der Werkstücke sorgt beispielsweise beim Profilschleifen eine CNC-gesteuerte Zahnflankenschleifmaschine für ein automatisches Abrichten der Schleifscheibe und damit für noch mehr Flexibilität und Produktivität. Sowohl neue als auch gebrauchte Maschinen von Herstellern wie Höfler, Kapp, MAAG, Niles oder Reishauer können dabei für die Finishbearbeitung von Verzahnungen eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Gebrauchtmaschinen-Suche  
 
  Sie können mehrere mit Leerzeichen getrennte Suchbegriffe eingeben.


Das Gebrauchtmaschinen A-Z