German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish


Detailsuche
-
-
-
Baujahr
-
Steuerung (Fanuc,Siemens)
Fabrikat
Type


Sie haben die Maschinen ...
Demoversion Modul MWS
... wir haben die Software zur
Verwaltung & Vermarktung
Ihrer Maschinen und Anlagen! 
Jetzt Demoversion anfordern
und 30 Tage kostenlos testen.

 

 

 

 
Karusselldrehmaschine - Doppelständer FKD 50 CNC
Lager-Nr. 1022-H07210
Kategorie

Karusselldrehmaschine - Doppelständer

Fabrikat

FKD

Typ

50 CNC

Baujahr Neu/new
Zustand Gebrauchtmaschine
Steuerung CNC Siemens 840D-sl
Lagerort Österreich 
Ursprungsland  
Lieferzeit 3 Monate
Frachtbasis ab Standort
Weitere Infos

Technische Details
Planscheibendurchmesser 4500 mm
Umlaufdurchmesser 6500 mm
Drehhöhe 3000 mm
Steuerung Siemens 840D-sl
Werkstückgewicht max. 50 t
Hauptmotor 2 x 70 kW
Planscheibendrehzahlbereich 0-25 + 0-100 U/min
Getriebestufen 2
Querbalkenverstellung - vertikal 1500 mm
Abstand zwischen Tisch und Querbalken max. 3200 mm
Verstellgeschwindigkeit 500 mm/min
Stößelsupport - Horizontalverstellung 6500 mm
Stößelabmessungen 300 x 300 mm
Gesamtleistungsbedarf kW
Maschinengewicht ca. 180 t
Raumbedarf ca. 9,45 x 9,2 x 8,0 m

Beschreibung
Das Bild zeigt ein Foto von einer FKD 30 Maschine

Mechanik:
Maschinenrahmen(2 Ständer, Traverse, Träger)
Querbalken (verstellbar in Stufen zu 130 mm)
1 x Dreh-Frässtößel: (300 x 300 mm)
1 x Maschinen-Tisch mit Planscheibe Ø 4500 mm, 6 Backen,
mechanisch verstellbar

Elektrik:
Kompaktschaltschrank mit Klimaanlage
CNC Steuerung (Siemens SINUMERIK 840D-sl)
SPS Steuerung (Siemens SIMATIC S7-300)
2 Hauptmotoren (Siemens, Leistung: 2 x 70 kW)
Antriebsmotoren (Siemens, elektrisch verspannt)
gesamte Verkabelung (LAPP)
Heidenhain Drehgeber 5000 I/U (für Planscheibe)
Heidenhain Längenmesssysteme

Zubehör:
Betriebsanleitung SINUMERIK 840D-sl auf CD
Maschinenbetriebsanleitung auf CD
Elektro-Schaltpläne im PDF-Format
SPS-Software auf Speichermedium
Verpackung (Maschinenteile werden auf Holzpaletten
verschraubt)

Technische Beschreibung:
Maschinentisch:
Der Maschinentisch wird als kompakte, verwindungssteife
Schweißkonstruktionhergestellt und mit PSL - Walzenlager und integrierter
Königswelle aufgebaut. Die Lagerung wird durch eine Ölumlaufschmierung sowie
einer Hydrostatik geschmiert bzw. stabilisiert.

Planscheibe:
Die Planscheibe ist eine Stahlkonstruktion mit einem Durchmesser von
4500mm.Sie ist auf der Spannfläche mit T-Nuten zur Aufnahme von 6 Spannbacken
versehen.

Hauptantrieb:
2 SIEMENS Spindelmotoren treiben die Planscheibe über 2 Stöber-Schaltgetriebe
und Winkelgetriebe an. Die Kraftübertragung erfolgt über die Antriebsritzel mit
schräg geschliffenen Zähnen, um einen hohen Wirkungsgrad des Getriebes und
einen ruhigen, geräuschlosen Lauf zugarantieren.

C-Achs-Betrieb: (optional)
Der Betrieb als C-Achse erfolgt durch die Steuerung, in dem die beiden
Hauptantriebs-Motoren elektrisch verspannt werden. Die Haltekraft dieser
Verspannung ist stufenlos regelbar. Über ein direktes Messsystem (Heidenhain
Drehgeber) mit einer Messauflösung von 5000 Impulsen / Umdrehung wird eine
präzise Steuerung der Achse gewährleistet.

Rechter und linker Ständer:
Die beiden Ständer werden als Schweißkonstruktion hergestellt und mitKern-Sand
gefüllt, um die Stabilität der Maschine zu erhöhen. Anschließend werden sie
über Flansche am Fundament befestigt. Um den Querbalken vertikal über die
Ständer zu führen, sind im vorderen und seitlichen Teil Flachbettführungen
angebracht.


Traverse:
Die Traverse ist ein Schweißgestell, welches über Flansche an den
beidenStändern befestigt wird. Sie dient zur Stabilisation der beiden Ständer?

Träger:
Der Träger ist als Schweißkonstruktion ausgeführt. Auf ihm sitzt der
Antriebzur Querbalkenverstellung.
Mittels Asynchronmotor werden über die Schneckengetriebe 2 Trapezspindeln
angetrieben. Über diesen Antrieb kann der Querbalken senkrecht verstellt werden.

Querbalken:
Der Querbalken ist eine Schweißkonstruktion mit erhöhter Steifigkeit,
welchermotorisch in der Höhe verstellbar ist (siehe Träger). Er ist mit einer
Vorrichtung zur Verschleißkontrolle der Verstell-Mutter und mit einer
zusätzlichen Sicherheitsmutter ausgestattet. Die Position des Querbalkens wird
mit einem Längenmesssystem der Firma HEIDENHAIN gemessen und kann alle 130 mm
auf den Rasterleisten fixiert werden. Die bewegliche Spindelmutter und die
Führungsflächen werden über eine Zentralschmierung geschmiert und die Klemmung
des Querbalkens erfolgt mittels Tellerfedern, welche hydraulisch gelöst werden
können. Über SCHNEEBERGER - Führungsschienen und einer Zahnstange wird ein
Supportschlitten horizontal über den Querbalken geführt.
Auf dem oberen Teil des Querbalkens befindet sich eine Rinne für Kabelträger,
hergestellt von der Fa.KABELSCHLEPP und die Führungsbahnen am Querbalken sind
durch Faltenbalgabdeckungen abgedeckt. Auf der rechten Seite des Querbalkens
kann ein Werkzeugwechslers montiert werden, und auf der linken Seite eine
Pick-Up-Station.

Späne-Förderer: (optional)
Die Späne-Förderer sind Scharnierbandförderer, welche zum Transport von
Spänenoder kleinen Teilen eingesetzt werden. Die Späne-Förderer eignen sich
für kurze bis mittellange Späne und Späne-Knäuel, sowie für die Nass- und
Trockenbearbeitung.
Dreh-Support:
Der Dreh-Support besteht aus einem Supportschlitten, einem Stößel und
einemStößel-Gehäuse. Der Supportschlitten wird über einen Master-Slave-Antrieb
(2 Motoren, elektronisch verspannt) horizontal am Querträger geführt und
bildet die X-Achse. Der Stößel wird mit einem Servomotor vertikal über eine
Kugelrollspindel (Ø 80mm) und eine spielfreie Spindelmutter im Stößel-Gehäuse
geführt und bildet die Z-Achse. Ein Gewichtsausgleichzylinder ermöglicht ein
leichteres bewegen und dient zur Absturzsicherung.

Die Werkzeugköpfe werden automatisch aus der Pick-Up-Station eingewechselt,
Bohr- und Fräswerkzeuge werden automatisch aus dem Werkzeugwechsler über das
Programm in die Frässpindel gewechselt und die Drehwerkzeuge sind per Hand in
die Werkzeugköpfe zu spannen. Optional bieten wir auch hydraulische
Werkzeugköpfe an, mit denen ein automatisches Wechseln der Drehwerkzeuge
ermöglicht wird.

Kühlmittelanlage inkl. Bandfilter: (optional)
Die Kühlmittelanlage hat einen Tankinhalt von 3000 l und die darauf
verbauteBandfilteranlage dient zur Reinigung von Kühlschmiermitteln. Die
gesamte Anlage besteht aus:
Bandfilter
Magnetseparatrohr
Behälter
Abfallbehälter
Behälterabdeckung
Schwimmer
Sieb
Düse
Wickelabdeckung
Schwimmerabdeckung
Standanzeiger
Hochdruckelektropumpe
Filtrationsgewebe
Elektro-Schaltanlage

Elektroausrüstung:
Kompaktschaltschrank mit Sockel (4200 x 2200 x 600 mm)
Anschlussspannung 3 x 400 V (50 Hz), TN-Netz, ist kein TN-Netz vorhanden,
mussein Trafo vorgeschaltet werden (nicht im Lieferumfang enthalten)
Steuerspannung 24 VDC
Gesamtanschlussleistung kann erst nach genauer Spezifikation erstellt werden
klimatisierte Schaltschränke (von Siemens aufgebaut)
Siemens Schaltgeräte
Stromversorgung: SITOP POWER 40A und 20A
Siemens Sicherheitsschaltgerät für Not-Aus
Siemens CNC-Steuerung SINUMERIK 840D-sl
Siemens Antriebssystem SINAMICS
diverse Elektroschaltgeräte
Verdrahtung


Elektroinstallation auf der Maschine:
Siemens Hauptspindelmotoren 1PH7 für Planscheibe und Frässpindel
Siemens Drehstrom-Servomotoren 1FT6 für Vorschubantriebe
Siemens Drehstrom-Servomotoren 1FK7 für Werkzeugwechsler
Heidenhain Drehgeber - Auflösung 5000 S/R
Heidenhain Längenmesssysteme
Siemens geprüfte Signal- und Leistungsleitungen
gesamte Verkabelung mit Qualitätskabel der Fa. Lappkabel
Klemmkästen
Steuerungskonsole

Konfiguration der SINUMERIK 840D-sl:
Bedientafelfront OP 15 (15" TFT - Farbdisplay)
CNC - Volltastatur in QWERTY - Ausführung
Maschinensteuertafel mit 2 Stück Override Schaltern
NCU 720.2 mit integrierter PLC - CPU 317-2DP, 3Mb Arbeitsspeicher (optional
max. 15 MB), Ethernet Schnittstelle für Fabriknetz
erforderliche Software - Optionen: Master - Slave für Antriebe
Werkzeugverwaltung, Standard und Messzyklen (Drehen, Fräsen)
5 - Achs Interpolation
MCIS - Host für Fernwartung (Zugang über Firmennetz notwendig)
Mini Bedienhandgerät mit 10 m Verbindungskabel
Zentrale und dezentrale Ein / Ausgangsperipherie SIMATIC S7-300
Antriebssystem SINAMIC


Folgende Maschinenoptionen können separat gegen Mehrkosten
bestellt werden:
1 x Pick-Up-Station (Halter für Drehwerkzeuge):
Automatische Pick-Up-Station für 5 Werkzeughalter
Preis für eine Pick-Up-Station (5-fach)€ 31.300,-

1 x Planscheibenantrieb als C-Achse für Fräsbetrieb:
Antriebsleistung 2 x 70 kW
C-Achse für Fräsbetrieb Verspann-Moment stufenlos
zusätzliche Stöber-Schaltgetriebe für Fräsbetrieb i = 5,5
Getriebestufe 1 - Fräsbetrieb 0 - 19 U/min, 190000 Nm
Getriebestufe 2 - Drehbetrieb 0 - 100 U/min, 38000 Nm
Heidenhain Drehgeber 5000 Impulse/Umdrehung
Preis für eine C-Achse inkl. Frässpindel € 198.000,-

1 x Maschinen-Komplett-Einhausung:
Die Maschine wird optional mit einer stationären Verkleidung des Arbeitsraumes
ausgerüstet, die eine Durchdringung der Produkte von der Bearbeitung
verhindert. - d.h. Abflug der Späne und Versprühen der Kühlflüssigkeit
außerhalb des durch diese Verkleidung begrenzten Arbeitsraumes.
Die Vorderwand der Verkleidung wird mit einem automatischen Schiebetor
versehen, das zum Austausch des Werkstückes dienen wird.
Die Tür wird im maximalen Maße mit Sicherheits-Polycarbonat-Glas verglast,
damit der Bediener das Geschehen im Arbeitsraum der Maschine ohne Behinderung
beobachten kann.
Die Verkleidung wird mit einer Servicetür im Hinter- und Seitenraum versehen,
damit der Bediener einen Servicezugriff durchführen kann.
Preis für eine Maschinen-Einhausung € 150.000,-

1 x Kühlmittelanlage mit Bandfiltersystem:
Kühlmitteltank mit 2-Kammer System 3000 l
GRUNDFOS Kühlmittelpumpe (stufenlos regelbar) bis 25 bar
Bandfilteranlage inkl. Steuerung
Preis für eine Kühlmittelanlage € 28.300,-

Späne-Förderer:
Scharnierbandförderer mit integriertem Überlastschutz
Kettenbreite 600mm
Auswurfhöhe (über Flur) 1200 mm
Kühlmittelrücklaufpumpe mit Niveausteuerung und Rückschlagventil
Preis für 3 Stück Späne-Förderer € 36.000,-

1 x Werkstückvermessung (Heidenhain):
1 x TS640, schaltendes 3D-Tastsystem mit Infrarot-Übertragung
2 x SE640, Sende/Empfangseinheit für TS640
1 x APE642, Elektronik zum Anschluss von 2 x SE640 S/E-Einheiten
1 x 20m Verbindungskabel (zwischen APE642 und CNC-Steuerung)
2 x 3m Verbindungskabel (zwischen SE640 und APE642)
2 x Befestigungswinkel, zum Anbau einer SE640
Preis für ein Werkstückvermessungssystem € 14.200,-

1 x Werkzeugvermessung (Heidenhain):
1 x TT140, berührend antastend arbeitendes Tastsystem
1 x 20m Verbindungskabel (zwischen TT140 und CNC-Steuerung)
1 x Schiebecontainer, zum Ausfahren eines TT140 Tastsystems
Preis für ein Werkzeugvermessungssystem € 8.850,-

1 x Werkzeugwechsler mit 60-fachem Magazin:
(Montage neben der Maschine):
Werkzeugaufnahme 60 x ISO 50 - 20 x CAPTO C8
Magazinplätze 40 / 20
Gesamtgewicht des Magazins (ohne Werkzeuge) ca. 1500 kg
Gesamtgewicht aller Werkzeuge max. 750 kg
Kettenteilung 130 mm
Werkzeugdurchmesser mit belegtem Nebenplatz 125 mm
Werkzeugdurchmesser mit freiem Nebenplatz 250 mm
Greifer-Arm-Abstand 700 mm
SIEMENS Servomotoren für Ketten- und Greifer-Antrieb
Absolut-Wert-Geber ENDAT für Kette und Greifer-Arm
Sicherheitsabgrenzung mit Schutztüre
Preis für einen Werkzeugwechsler € 94.000,-

1 x Winkel Bohr- und Fräs-Kopf für seitliche Bearbeitung:
Leistung (S1) 40 kW
max. Drehmoment (S1) 1000 Nm
Drehzahlbereich 0 - 3000 U/min
innere Kühlmittelzufuhr (stufenlos regelbar) 0 - 50 bar
Werkzeugaufnahme ISO 50
Übersetzung 1 : 1
Preis für einen Winkel Bohr- und Fräs-Kopf € 32.000,-

Klauenkasten inkl. Spannbacken:
Preis für einen Klauenkasten
inkl. hartem Spannbacken € 1450,-
Preis für einen weichen Spannbacken € 190,-

Werkzeugköpfe:
Universal-Bohrstange
(Länge 375 mm):
Preis / Einheit: € 3.950,-

Universal-Werkzeughalter:
Preis / Einheit: € 3.780,-

Universal-Werkzeughalter:
(rechte Ausführung)
Preis / Einheit: € 3.690,-

Universal-Werkzeughalter:
(linke Ausführung):
Preis / Einheit: € 3.690,-

Werkzeughalter:
(CAPTO C8 rechts u. links)
Preis / Einheit: € 7.390,- (mechanisch), € 19.400,-(hydraulisch)

Werkzeughalter:
(CAPTO C8 rechts)
Preis / Einheit: € 5.690- (mechanisch), € 12.300,- (hydraulisch)

Werkzeughalter:
(CAPTO C8 links)
Preis / Einheit: € 5.690- (mechanisch), € 12.300,- (hydraulisch)

Werkzeughalter:
(CAPTO C8)
Preis / Einheit: € 6.700- (mechanisch), € 13.750,- (hydraulisch)

Werkzeughalter:
(CAPTO C8 rechts)
Preis / Einheit: € 5.700- (mechanisch), € 12.900,- (hydraulisch)

Werkzeughalter:
(CAPTO C8 links)
Preis / Einheit: € 5.700- (mechanisch), € 12.900,- (hydraulisch)

Anhang:
Dokumentation (bestehend aus):
" Bedienungsanleitung
" Programmieranleitung
" Wartungs- und Serviceanleitung
" Zubehör Dokumentation
" Ersatzteilkatalog
" Elektroschaltpläne
" Mechanische Pläne für den Service
" Hydraulik-Schaltpläne
" Pneumatik-Schaltpläne
" Kühlmitteleinrichtung
" Fehlerliste inkl. Fehlerbeschreibung
" PLC Dokumentation
Normalzubehör:
" verstellbare Keilschuhe
" Fundamentschrauben
" Schlüssel für Spannbacken
" Schlüssel für Werkzeughalterung
" Eine Fettpresse
Maschinendaten:
Länge der Maschine 9.450 mm
Breite der Maschine ca. 9.200 mm
Höhe der Maschine 8000 mm
Farbe der Maschine RAL 7035 + RAL 5010
Gewicht der Maschine ca. 180 Tonnen

Abnahme der Maschine:
" Einstellen der Maschinengeometrie
" Einstellen der Positioniergenauigkeit
" Maschinenfunktion
" Vollständigkeit des Lieferumfangs
" Bearbeitungstest
" Leistungstest

Schulung:
" Bediener- und Programmierschulung 5 Tage
" Servicepersonal 2 Tage

Fundament:
" Die Aufstellung der Maschine erfolgt auf einem Fundament
" Die bautechnische Planung, Erstellung und Überprüfung dieses Fundaments
gehört nicht zum Liefer- und Leistungsumfang des Verkäufers.
Er macht nur Angaben zur Fundamentoberseite und zu den äußeren Abmessungen und
zu den erforderlichen Gruben und Kanälen, nicht jedoch zu den äußeren
Abmessungen des Fundamentblockes (Länge, Breite, Tiefe).
Er empfiehlt, diese bautechnischen Details von einer Fachfirma unter
Berücksichtigung der örtlichen Bodenverhältnisse und unserer Angaben (Gewicht,
Belastungen, Schnittkräfte, u.Ä.) ermitteln zu lassen.
Die Planung und ordnungsgemäße Ausführung des Fundaments liegen ausschließlich
im Verantwortungsbereich des Käufers.

Gewährleistung:
bei 1-Schicht-Betrieb 24 Monate
bei 2 Schicht Betrieb 12 Monate

Ausgenommen von dieser Gewährleistung sind Schäden, die durch Korrosion,
Fremdeinwirkung oder unsachgemäße Bedienung entstanden sind.
Angebotsgültigkeit:
90 Tage ab Datum des Angebots

Lieferzeit:
Die Maschine ist zu 50 % fertiggestellt.
Restmaschine: 90 Arbeitstagen
Zwischenverkauf vorbehalten

Lieferkosten: nach Aufwand der Spedition

Montagekosten (Standardmaschine): € 155.000,-

Zahlung: nach Vereinbarung

Beistellung durch den Käufer:
" Alle baulichen Voraussetzungen für eine Maschinenmontage
" Geeignete, ausreichende und trockene Lagerfläche für die Maschinenteile
" Alle notwendigen Transport- und Hebemittel für die Montage der Maschine
" Herstellung der Energieversorgung bis zu den Einspeisepunkten der Maschine
" Alle notwendigen Öle, Schmierstoffe und Hilfsstoffe

 



Photo 1  FKD 50 CNC

Sonstige Dateien

Händler
 
KNOPS - Werkzeugmaschinen Helmut Knops e.K.
KNOPS - Werkzeugmaschinen
Helmut Knops e.K.
Ronsdorfer Str. 143
40233 - Düsseldorf
  Deutschland
  Telefon: 0211 8793140
  Fax: 0211 8793134
 
  Sprachen:
     
 

 


Gebrauchte Drehmaschinen überzeugen als Weiterentwicklung von Drechselbänken



Gebrauchte Drehmaschinen, eine Weiterentwicklung der klassischen Drechselbank, gehören zu den traditionellen Maschinenvarianten, die sich für die Herstellung von Präzisionsteilen aus allen Bereichen eignen. Selbst als gebrauchte Maschinen zeichnen sie sich durch eine hohe Wertbeständigkeit und Zuverlässigkeit aus, auf die kein metallverarbeitender Betrieb verzichten kann. Als neue Modelle und auch als Gebrauchtmaschinen sind Drehmaschinen in der Lage, auch anspruchsvolle Formen herzustellen wie Rotationskörper. Im Laufe der Entwicklungsgeschichte dieses Maschinentyps wurde er an eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen angepasst. Im Grundsatz ist der Aufbau dieser Maschinenart auch bei Gebrauchtmaschinen gleich geblieben: Gestell, Drehmaschinenbett, Spindelstock, Werkzeugschlitten und Vorschub bilden die Basis einer Drehmaschine.


Gebrauchte Drehmaschinen eignen sich für viele Einsatzbereiche und das Spektrum ist auf die privaten wie auch industriellen Anforderungen zugeschnitten. Als kostengünstige Alternative zum neuen Modell erweisen sich Gebrauchtmaschinen. Diese finden in der kleinen Ausführung auch im Modellbau einen idealen Einsatz. Hier geht es meist darum, kleine Drehteile herzustellen, die sich unter anderem auch für die Produktion von Schmuck eignen. Sollen gebrauchte Maschinen dieser Art in der Werkstatt zum Einsatz kommen, überzeugen hier Drehmaschinen mit einer CNC-Erweiterung, die optional ausgebaut werden kann. Diese Drehmaschinen eignen sich für die Einzelteilfertigung ebenso wie für Reparaturen, während sich Maschinen für die Produktion von großen in der Industrie zu fertigender Drehteile eignen. Drehmaschinen für eine Serienanfertigung verfügen meist über ein CNC-Drehzentrum und kommen in großen Betrieben zum Einsatz.



Gebrauchte Drehmaschinen von Quantum überzeugen auch als Gebrauchtmaschinen durch eine garantierte Rundlaufgenauigkeit der Spindelnase, durch eine feste Zentrierspitze, einen Vierfachstahlhalter und eine hochpräzise Verarbeitung. Darüber hinaus sorgt ein Sicherheitsschalter mit Unterspannungsauslöser für ein hohes Maß an Bedienungsfreundlichkeit und ein Not-Aus-Schalter erhöht das Sicherheitskriterium im Bereich Arbeitsschutz.

FKD: Karusselldrehmaschine - Doppelständer Karusselldrehmaschine - Doppelständer FKD 50 CNC