German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish


Detailsuche
-
-
-
Baujahr
-
Steuerung (Fanuc,Siemens)
Fabrikat
Type


Sie haben die Maschinen ...
Demoversion Modul MWS
... wir haben die Software zur
Verwaltung & Vermarktung
Ihrer Maschinen und Anlagen! 
Jetzt Demoversion anfordern
und 30 Tage kostenlos testen.

 

 

 

 
Kurzhobler KLOPP, SOLINGEN 550
Lager-Nr. 2010-254
Kategorie

Kurzhobler

Fabrikat

KLOPP, SOLINGEN

Typ

550

Baujahr unbekannt
Zustand Gebrauchtmaschine
Steuerung Sonstige
Lagerort Lager Solingen 
Ursprungsland Deutschland 
Lieferzeit Sofort
Frachtbasis frei verladen LKW
Weitere Infos

Technische Details
Hobellänge 550 mm
Gesamtleistungsbedarf 3 kW
Maschinengewicht ca. 1,3 t

Beschreibung

 



Photo 1  KLOPP, SOLINGEN 550
Photo 2  KLOPP, SOLINGEN 550
Photo 1  KLOPP, SOLINGEN 550
Photo 2  KLOPP, SOLINGEN 550
Photo 1  KLOPP, SOLINGEN 550
Photo 2  KLOPP, SOLINGEN 550

Sonstige Dateien

Händler
 
G. FOLMER Industriebedarf Industriemaschinen
G. FOLMER Industriebedarf
Industriemaschinen
Mangenbergerstr. 347
42655 - Solingen
  Deutschland
  Telefon: +49 21241071
  Fax: +49 21241276
 
  Sprachen:
   
 

 


Gebrauchte Hobelmaschinen: Typenvielfalt ermöglicht spezielle Arbeitsgänge



Gebrauchte Hobelmaschinen lassen sich auch als gebrauchte Maschinen vielfältig in der Metall- und Holzverarbeitung einsetzen. Die spanabhebende Arbeitsweise basiert auf der speziellen Konstruktion dieser klassischen Werkzeugmaschinen, die anders als gebrauchte Stoßmaschinen mit Vorschubbewegungen arbeiten. Gebrauchte Abrichthobelmaschinen und gebrauchte Dicktenhobelmaschinen gehören zu den meist genutzten gebrauchten Hobelmaschinen, die mit einer auf dem Abrichttisch angebrachten Hobelwelle arbeiten, in der spezielle Messer angebracht sind. Die Spanabnahme beim Wertstück kann individuell bestimmt werden und ein Abrichtanschlag ermöglicht es, die zu bearbeitende Fläche in einen fest definierten Winkel zu bringen. Ein Hobelwellenschutz schützt als Sicherheitseinrichtung vor der rotierenden Hobelwelle.


Gebrauchte Hobelmaschinen überzeugen in der Holz verarbeitenden Industrie und Handwerksbetrieben durch Vorschubbewegungen, die selbst lange Werkstücke problemlos auf eine definierte Dicke bringen. Gebrauchte Mehrseitenhobelmaschinen vereinen auch als gebrauchte Maschinen unterschiedliche Hobelvorgänge, die der Massen- und Serienanfertigung langer und viereckiger Werkstücke dienen. Diese sind auf eine besondere Oberflächengüte und Maßgenauigkeit angewiesen. Gekrümmte oder ebene Flächen werden durch Hobelmaschinen in der Metall verarbeitenden Branche erzeugt, wobei ein Hobelmeißel als Werkzeug dient, das geradlinige Schnittbewegungen ausführt.



Gebrauchte Hobelmaschinen, die in Holzwerkstätten, Zimmereien oder Sägewerken eingesetzt werden, überzeugen auch als Gebrauchtmaschinen durch robuste Produktmerkmale. Die PH360 von Logosol steht für optimale Leistungsergebnisse, deren Spektrum von Bilderrahmen bis hin zu Hausprofilen reicht. Ein stabiler Gusseisentisch als Herzstück dieser Werkzeugmaschine ermöglicht vibrationsfreies und sicheres Arbeiten. Vorschubwalzen wie auch Messerwellen befinden sich geschützt in einer separaten Konstruktion. Durch leistungsstarke Motoren, die auf die jeweilige Welle eingestellt sind, lassen sich unterschiedliche Holzarten einfach bearbeiten und eine stufenlos einstellbare Vorschubgeschwindigkeit erweitert die Einsatzmöglichkeiten auch bei einer gebrauchten Maschine dieses Typs, um eine große Stückzahl zu ermöglichen.

KLOPP, SOLINGEN: Kurzhobler Kurzhobler KLOPP, SOLINGEN 550