German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish


Verpackungsmaschinen

 

 

Sie haben die Maschinen ...
Demoversion Modul MWS
... wir haben die Software zur
Verwaltung & Vermarktung
Ihrer Maschinen und Anlagen! 
Jetzt Demoversion anfordern
und 30 Tage kostenlos testen.
 

  Der letzten 10 Neueingänge der Kategorie Verpackungsmaschinen
Paketbreite: 1000 mm
Pakethöhe: 1000 mm
Paketgewicht: 50 kg
Steuerung: manuell
Baujahr: 2008
Steuerung: manuell

Anbieter
Karl Günter Wirths GmbH

Paketbreite: 600 mm
Pakethöhe: 600 mm
Paketgewicht: 50 kg
Steuerung: touch screen
Baujahr: 2011
Steuerung: touch screen

Anbieter
Karl Günter Wirths GmbH

Abmessungen: 780x556x775 mm
Gewicht: 50 kg
Baujahr:
Steuerung:

Anbieter
Bästlein

Temperatur: 0 °C
Folienbreite: 400 mm
Leistungsaufnahme: kVA
Maschinen Nr.: 242437
Baujahr: 2004
Steuerung:

Anbieter
Steenholdt GmbH

Nennstrom: 3,2 A
Motorleistung: 0,37 kW
Druckluftanschluß: 10 bar
Versorgungsspannung: 230/110 V
Baujahr:
Steuerung:

Anbieter
Bästlein


Gebrauchte Verpackungsmaschinen für jeden Einsatz



Gebrauchte Verpackungsmaschinen sind immer dann gefragt, wenn es um die industrielle Verpackung von Produkten geht. Angefangen bei der Kartoniermaschine für Faltschachteln über Folienschrumpfmaschinen bis zu Umreifungsmaschinen, ermöglichen Gebrauchtmaschinen von Herstellern wie Bosch, Eccard, Mosca oder Sander nicht nur den Schutz der Ware, sondern sorgen auch für eine ansprechende Optik, ein sicheres Handling und die einfache Entnahme der Produkte. Dabei stehen gebrauchte Verpackungsmaschinen in der Regel am Ende der Verarbeitung und müssen sich optimal in die Logistik integrieren lassen. Um die von den Kunden geforderte Flexibilität der einzelnen Verpackungen zu ermöglichen, muss eine Vielzahl verschiedener Verpackungsmaschinen eingesetzt werden, sodass sich aus Kostengründen häufig der Kauf einer gebrauchten Maschine als sinnvoll erweist.


Welche Verpackungsmaschine zum Einsatz kommt, hängt in erster Linie vom Produkt ab. So müssen in der Lebensmittelindustrie häufig leicht verderbliche Waren verpackt werden. Hier finden sich neben Tiefziehfolienverpackungsmaschinen auch Vakuum-Verpackungsmaschinen, die dafür sorgen, dass die Ware vor Sauerstoff, Wasser und anderen Stoffen geschützt wird. Unverderbliche Ware kann dagegen in einfachen Kunststoffverpackungen oder Faltschachteln verpackt werden. Dabei erfüllen auch gebrauchte Verpackungsmaschinen die an sie gestellten Anforderungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Sicherheit nach dem Grundsatz: so viel Verpackung wie nötig und so günstig wie möglich.



Aber nicht nur für das Verpacken der Ware können gebrauchte Verpackungsmaschinen genutzt werden. Um die verpackten Produkte anschließend sicher auf Paletten oder in Paketen zu transportieren, werden sie häufig mit Schrumpfhauben oder Umreifen geschützt. Umreifungsmaschinen werden jedoch nicht nur zum Verschließen von Paketen oder Kisten eingesetzt, sondern auch zum Bündeln von Ware wie Holzlatten oder Rohre, sodass diese einfach transportiert werden können und zugleich vor Diebstahl geschützt sind.