German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish


Detailsuche
-
-
-
Baujahr
-
Steuerung (Fanuc,Siemens)
Fabrikat
Type


Sie haben die Maschinen ...
Demoversion Modul MWS
... wir haben die Software zur
Verwaltung & Vermarktung
Ihrer Maschinen und Anlagen! 
Jetzt Demoversion anfordern
und 30 Tage kostenlos testen.

 

 

 

 
Zahnrad-Abwälzfräsmaschine - horizontal MIKRON A 33/1
Lager-Nr. 1049-448351
Kategorie

Zahnrad-Abwälzfräsmaschine - horizontal

Fabrikat

MIKRON

Typ

A 33/1

Baujahr 1985
Zustand Gebrauchtmaschine
Steuerung Sonstige
Lagerort Metzingen 
Ursprungsland Schweiz 
Lieferzeit sofort
Frachtbasis ab Lager
Weitere Infos

Technische Details
Raddurchmesser - max. 80 mm
Radbreite 150 mm
Modul - max. 2,5
Modul - min.
Gesamtleistungsbedarf 10 kW
Maschinengewicht ca. 2400 kg

Beschreibung
Vollautomatische Abwälzfräsmaschinen für Schneckenverzahnungen
Type A 33 / 1 Baujahr 1985 Ser.-Nr. 14.06/14.07/14.15
TECHNISCHE DATEN:
max. Rad- ohne Zuführmagazin ca. 80 mm
max. Rad- mit Zuführmagazin ca. 50 mm
Modul max. 2, / 2,5
Fräslänge axial ca. 150 mm
max. Werkstück-Einbaulänge ca. 200 mm

Frässchlitten schwenkbar bis zu 90 Grad
Fräser - durchm. 24 - 50/63 mm
Frässchlittenradialweg max. 0-14/18 mm
Fräserverschiebung max. 25 mm
Fräserdrehzahlen 212 - 2.000 U/min
Vorschubbereich axial stfl. 0,05 - 4,0 mm/WU
Radial stfl. 0,2 - 200 mm/min.

Frässpindelantrieb 3 kW
Gesamtantrieb ca. 10 kW - 50 Hz - 380 Volt
Gewicht ca. 2.400 kg

Zubehör / Sonderausstattung:
Vollautomatischer Arbeitsablauf und minimale Nebenzeiten durch frei programmierbare SIEMENS Programmsteuerung S 5 für alle Bearbeitungsschritte wie z.B. Eilgang,Vorschub, Fräser an/aus, für die Ladeeinrichtung, Reitstock, eventl. Shifting, etc. und mit Stückzähler,
Programmnummerierung, und mit 30-facher numerischer Fehleranzeige.
pneumatische Werkstück-Lade und Entlade-Einrichtung parallell zur Werkstückachse stehend für wellenförmige Werkstücke ca. 140 mm lang x 8 mm Ø, , mit pneumatischem Doppel-Greifer zum Ein- und Ausbringen der Werkstücke; die Rohteile werden außerhalb in Wechselkasetten eingelegt und
diese in die Ladeeinrichtung eingestellt.
Der Doppelgreifer bringt die Teile zwischen Werkstückspindel und Reitstock, die Reitstockpinole schiebt die Teile in die Hauptspindelspannzange und klemmt diese gleichzeitig.
Die Fertigteile werden aus der Hauptspindel ausgestoßen und mit dem Greifer ebenfalls wieder zurück in die (Fertigteile-) Kasette verbracht. Der gesamte Ablauf wird elektrisch überwacht u. kontrolliert.
Die komplette Ladeeinrichtung ist mit Plexiglas umhaust.
hydraulische Werkstückspanneinrichtung mit Spannzangen und hydr. Auswerfer
separate Kühlmitteleinrichtung mit Magnetabscheider * separate Hydraulikanlage * diverse Wechselräder
Zustand : gut - 3 Maschinen vorhanden, derzeit 1 Maschine vorführbereit unter Strom,
Maschine ist eingerichtet zum Verzahnen von Schneckenwellen/Ankerwellen
die bei Verstellgetrieben für KFZ-Sitze, Fensterheber, etc. Verwendung finden.

 



Photo 1  MIKRON A 33/1
Photo 2  MIKRON A 33/1

Sonstige Dateien

Händler
 
HANS - JÜRGEN GEIGER Maschinen-Vertrieb GmbH
HANS - JÜRGEN GEIGER
Maschinen-Vertrieb GmbH
James-Watt-Str. 12
72555 - Metzingen
  Deutschland
  Telefon: (0049)-7123-18040
  Fax: (0049)-7123-18384
 
  Sprachen:
           
 

 











MIKRON: Zahnrad-Abwälzfräsmaschine - horizontal Zahnrad-Abwälzfräsmaschine - horizontal MIKRON A 33/1