German English French Italian Portuguese Russian Spanish Polish


Detailsuche
-
-
-
Baujahr
-
Steuerung (Fanuc,Siemens)
Fabrikat
Type


Sie haben die Maschinen ...
Demoversion Modul MWS
... wir haben die Software zur
Verwaltung & Vermarktung
Ihrer Maschinen und Anlagen! 
Jetzt Demoversion anfordern
und 30 Tage kostenlos testen.

 

 

 

 
Bearbeitungszentrum - Vertikal STAMA MC 530 SM
Lager-Nr. 1049-458169
Kategorie

Bearbeitungszentrum - Vertikal

Fabrikat

STAMA

Typ

MC 530 SM

Baujahr 1997
Zustand Gebrauchtmaschine
Steuerung CNC
Lagerort Metzingen 
Ursprungsland Deutschland 
Lieferzeit sofort
Frachtbasis ab Lager
Weitere Infos

Technische Details
x-Weg 800 mm
y-Weg 400 mm
z-Weg 350 mm
Gesamtleistungsbedarf 40 kW
Maschinengewicht ca. 8 t
Raumbedarf ca. m

Beschreibung
CNC-gesteuertes vertikales Bearbeitungszentrum für Stangenbearbeitung.
zur 5-achsigen Bearbeitung von komplizierten Formen in allen Winkellagen
bei höchster Produktivität und Genauigkeit, Type MC 530 SM
Baujahr 1997, # 530 1195

TECHNISCHE DATEN:
Stangen-Ø/Profilgröße x maximale Länge 60 x 800 mm (!)
Frässchlittenweg längs X-Achse 800 mm
Frässchlittenweg quer Y-Achse 400 mm
Fräskopfweg senkrecht Z-Achse 350 mm
Werkstückachse Drehen/Schwenken 360°/120 °

Einbauhöhe unter Vertikal-Spindel ca. 300 mm
Spindelaufnahme 63 HSK
Spindeldrehzahlen stfl. regelbar 36.-.10.500 U/min
Vorschübe alle 3 Achsen 1 - 10.000 mm/min
Eilgänge 40.000 mm/min

Spindelantrieb 14 bis 32 kW
Gesamtantrieb 40 kW - 380 V - 50 Hz
Gewicht ca. 8 to

Zubehör / Sonderausstattung:
CNC-Bahnsteuerung FANUC Type 16 MB, für alle 5 Achsen mit Bildschirm und Direkteingabe und diversen Unterprogrammen, Werkzeugkorrekturen, Werkzeugüberwachung, Parallellprogrammierung, 3-D u.Schraubenlinieninterpolation, u.v.a.
IRCO Stangenlademagazin links an der Maschine, bis zu 10 Stangen a Ø 60 mm,
aufgebaute CNC-Dreh-Schwenkeinrichtung mit Spannzangeneinrichtung zur Aufnahme des Stangenmaterials in Verbindung mit hydr. Reitstock als Gegenspitze,
automatisches Werkzeugmagazin mit 42 Werkzeugstellen , Ø 100 x 200 lg.
werkzeuge auch mit IKZ, mit eigener Werkzeugdatenverwaltung, Span zu Span 4 sec.
Werkzeugbruchkontrolle über Laser-Lichtschranke, etc.
pneumatisch einfahrbarer Fertigteilfänger zwischen Werkstückkopf und Reitstock; Förderband zur Ausbringung der Teile ohne den Arbeitsraum zu öffnen
Komplette Kapselung des Arbeitsraumes, Späneförderer eingebaut, jedoch ohne Kühlmitteleinrichtung (zentrale Versorgung)
Gewinden ohne Ausgleichsfutter möglich, keine Werkzeughalter

Sehr stabile Maschine.

 



Photo 1  STAMA MC 530 SM
Photo 2  STAMA MC 530 SM
Photo 1  STAMA MC 530 SM
Photo 2  STAMA MC 530 SM

Sonstige Dateien

Händler
 
HANS - JÜRGEN GEIGER Maschinen-Vertrieb GmbH
HANS - JÜRGEN GEIGER
Maschinen-Vertrieb GmbH
James-Watt-Str. 12
72555 - Metzingen
  Deutschland
  Telefon: (0049)-7123-18040
  Fax: (0049)-7123-18384
 
  Sprachen:
           
 

 


Gebrauchte Fräsmaschinen dienen der Zerspanung von Werkstücken



Gebrauchte Fräsmaschinen gehören zur Gruppe der gebrauchten Werkzeugmaschinen, die mit rotierenden Schneidwerkzeugen Material zerspanend von Werkstücken abtragen. Auf diese Weise lassen sich mühelos unterschiedliche und präzise Formen aus Metallen und Kunststoffen herstellen. Gebrauchte Fräsmaschinen überzeugen auch als gebrauchte Maschinen durch mindestens drei unterschiedliche Vorschubrichtungen aus, die auch das Fertigen von komplexen Körpern wie Zahnräder oder Motorblöcke gewährleistet. Darüber hinaus lassen sich auch einfache Arbeitsgänge durchführen wie das herkömmliche Bohren. Durch unterschiedliche Bewegungsachsen lassen sich Werkstoffe durch eine Zerspanung vertikal wie auch horizontal abtragen. Moderne Maschinen weisen zusätzlich eine schwenk- und drehbare Werkstückaufnahme auf.


Gebrauchte Fräsmaschinen lassen sich wegen ihrer flexiblen Ausstattungsmerkmale vielseitig einsetzen. Auch gebrauchte Maschinen überzeugen durch ihre speziellen Bauarten und die Möglichkeit, Material zerspanend abzutragen und unterschiedliche Formen herzustellen. Diese Werkzeugmaschinen eignen sich für das Bearbeiten von Stahllegierungen, Edelstahl, Verbundwerkstoffe, Zirkon und auch viele Nichteisenmetalle. Nicht nur im Handwerk finden sich Fräsmaschinen, sondern auch in der Dentaltechnik, der Schmuckproduktion, beim Bau von Formen und Prototypen, wie in der Mikromechanik, und in der Herstellung von medizinischen Kleinteilen.



Namhafte Hersteller von Fräsmaschinen garantieren ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Präzision auch bei ihren Gebrauchtmaschinen. Datron bietet langlebige und solide verarbeitete CNC-Fräsmaschinen, die durch die Ausstattung mit Präzisionsspindeln nicht nur Kunststoffe und Aluminium mühelos bearbeitet, sondern auch Edelstahl. Die 5-Achs-Fräsmaschine eignet sich insbesondere für das Bearbeiten von Kleinteilen und ein kraftvoller Motor gewährleistet eine hohe Fräsgeschwindigkeit. Darüber hinaus umfasst dieser Maschinentyp ein Nullpunktspannungssystem, einen integrierten Werkzeuglängensensor, einen automatischen Werkzeugwechsler und ein Minimalmengen-Kühlschmiersystem, das programmgesteuert arbeitet. Selbst als gebrauchte Maschinen überzeugt diese Variante durch die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Kunststoffe, Edelstahl wie auch Metalle, die nicht auf Eisen basieren, lassen sich optimal bearbeiten.

STAMA: Bearbeitungszentrum - Vertikal Bearbeitungszentrum - Vertikal STAMA MC 530 SM